Über uns


SMC (Styrian Motor Cycle) wurde 2005 von Markus Krasser gegründet und befindet sich in St. Peter im Sulmtal.



Meilensteine

  • 2005

    Gründung von Inhaber Krasser Markusam Standort Moos 9a, 8542 St.Peter im Sulmtal.

    Das Geschäftsfeld umfasste damals:
    • Servicetätigkeiten rund ums Motorrad (freie Motorradwerkstätte)
    • Custombikes – HD, Japan Chopper und Streetfighter
    • Oldtimerrestauration
    • Teilehandel und Typisierungenn
  • 2006

    Die unbekannte Marke Hyosung wurde aufgenommen, Hyosung ist ein Einsteigermotorrad mit Produktion in Korea welche Straßen Motorräder und Chopper in ihrer Produktpalette haben.
  • 2007 – 2009

    Produktion von unzähligen Custom Bikes, Verkauf von Hyosung Neufahrzeugen etc.
  • 2009

    Die erste Victory wurde Importiert (Hammer S) weitere folgten in diesem Jahr. Hauptgebäude wurde um ca. 300m² vergrößert.
  • 2010

    Versuch Victory als Marke zu bekommen und das Österreich an den deutschen Markt bzw. Polaris Zentrale angeschlossen wird. Schauraum mit ca. 100m² für Victory Motorcycles wurde ausgebaut.
  • 2011

    Endlich sind wir offizieller Victory Händler und bekommen somit direkt geliefert. Best of Show mit unserem Fighter 161 in Kalkar (D) bei der Fighterrama Weiterer Zubau für Customwerkstatt und Lagerfläche für Kundenbikes ca. 200m²
  • 2012

    Werbetechnisch Victory und Aufbau von Sub-Händlern in Österreich
  • 2013

    Polaris kaufte 2011 die Markenrechte von Indian Motorcycles welches das älteste US Motorrad ist , im August 2013 war die Präsentation der neuen Modelle in Washington und SMC war einer von 50 Händlern Weltweit welche sich dafür qualifizierten diese Modell als erstes zusehen noch vor der weltweiten Veröffentlichung (Sturgis-USA August 2013). Im Oktober 2013 traf das erste Indian Modell – Chief classic bei uns ein. Ausstellungsraum für Indianmotorcycle wurde ausgebaut.
  • 2014 - 2015

    Indianmotorcycle werbetechnisch in Österreich vertreten, Sehr guter Zuspruch der Kunden und gute Absätze an den Endkunden.
  • 2016

    Erwerb einer Immobilie welche zum Ausstellungsraum umgebaut wird direkt an der Bundestrasse 74 damit wir auch bei unserer Zufahrt etwas Werbung nach Außen haben – geplante Fertigstellung Ende 2017
  • 2017

    Leider wurde die Marke Victory von Polaris eingestellt da ein Vertrieb von zwei Premiumprodukten (Victory&Indian) nicht ganz so einfach ist und die Masse an einer Marke festhält welche einen alten Namen hat dadurch hat sich Polaris entschieden all seine Kraft und Finanzen in die Marke Indian zu investieren.

    Natürlich wurden auch in den Jahren 2009 -2017 weiter Custombikes gefertigt , wir konnten auch bei einigen Customshows Preise erzielen 1. Platz Scout Faak, 1. Platz Hammer S Kössen, 2. Platz Hammer S Faak, usw. Derzeit fertigen wir ca. 3-5 Custombikes und viele Kleinumbauten pro Jahr. 2017 haben wir unseren ersten Beiwagenauftrag für eine Indian Chief Vintage erhalten welcher ganz im Retrostyle aufgebaut wurde. Auch den zweiten Indian Bagger konnten wir 2017 bauen nach unserem guten Zuspruch von 2016.
  • 2018

    Fertigstellung des Ausstellungsraumes an der B74 – Indian Modelle können in diesem Bereich auch außerhalb unserer Geschäftszeiten besichtigt werden. Zusätzlich liegt weiteres Informationsmaterial auf.

    Gründung des Indian Rider Clubs „Southern Austria“ – ein Monatliches Clubtreffen ist in Vorbereitung weiter Infos dazu folgen.

    Fertigung eines Indian Baggers mit 30“ Vorderrad und vielen Details welche auf den Kunden zugeschnitten werden – Präsentation Faakersee 09/2018

Geschäftsfelder

  • Indian Motorcycles Vertragshändler
    - Neufahrzeuge
    - Demo Bikes
    - Indian Bekleidung
    - Indian Org. Zubehör & Ersatzteile
  • Servicetätigkeit rund ums Motorrad
  • Customizing Indian-Victory-HD
  • Sonderanfertigungen
  • Typisierung
  • Teilehandel